Zur Navigation - Zum Inhalt - Zur Unternavigation - Zur Fußzeile

Fünf Mädchen fotografieren sich mit einer Handy-Kamera

Mein Körper

Das Jungfernhäutchen

Du befindest dich hier:
0 Kommentare

Das Jungfernhäutchen

 

Grafik: Darstellung eines Jungfernhäutchens

Zur Ansicht der Animation wird Flash benötigt. Zur Installation folgenden Link verwenden: http://get.adobe.com/de/flashplayer/

Wie sieht es aus?

Das Jungfernhäutchen, auch Hymen genannt, ist eine dünne ring- oder halbmondförmige Umrandung, die den Scheideneingang von innen umgibt. Das Gewebe ist meist sehr flexibel und kann eine glatte, aber auch unebene Struktur haben. Es verschließt die Scheide nicht, so dass das Vaginalsekret und das Menstruationsblut heraus fließen können.

Manche Mädchen haben von Geburt an kein Jungfernhäutchen.

Tampons und Jungfernhäutchen

Manche Mädchen befürchten, durch die Verwendung eines Tampons das Jungfernhäutchen zu zerstören. Diese Angst ist unbegründet.

Das Jungfernhäutchen ist sehr flexibel und hat eine natürliche Öffnung. Wenn Du das erste Mal einen Tampon benutzt, solltest Du Dich langsam herantasten. Benutze die kleinste Tampongröße und lass Dir Zeit.

Das „erste“ Mal

Das Jungfernhäutchen sieht bei jedem Mädchen unterschiedlich aus.. Mal ist es siebförmig, mal gekräuselt, das eine hat eine große, das andere viele kleine Öffnungen. Deshalb muss es nicht bluten, wenn es gedehnt wird oder reißt. Fast 50 Prozent aller Mädchen bluten nicht beim „ersten“ Mal.

Bedeutung des Jungfernhäutchens

In vielen Gesellschaften gilt ein intaktes, also „unberührtes“  Jungfernhäutchen als Beweis für die Jungfräulichkeit. Deshalb ist der Erhalt des Häutchens für viele Mädchen von großer Bedeutung. Jungfräulichkeit wird mit Ehre in Zusammenhang gebracht.

Diese Vorstellung ist vollkommen falsch, da das Aussehen des Jungfernhäutchens kein Maßstab für die Jungfräulichkeit eines Mädchens ist.
Die Form und Beschaffenheit kann sehr unterschiedlich sein. Es ist unmöglich, am Jungfernhäutchen mit Sicherheit festzustellen, ob ein Mädchen schon Sex hatte.

Jungfräulichkeit

Alle Menschen werden jungfräulich geboren. Ob Mädchen, Frau, Junge oder Mann - eine Jungfrau ist ein Mensch, der noch keinen Sex mit einer anderen Person hatte  - darüber sind sich alle Kulturen, Religionen und Gesellschaften einig.

Es gibt jedoch unzählige unterschiedliche Vorstellungen davon, was das genau bedeutet.

Viele Menschen glauben, dass die Jungfräulichkeit mit dem Jungfernhäutchen zusammenhängt.

Durch welche Sexpraktiken ein Mensch die Jungfräulichkeit verliert und durch welche nicht, wird oftmals sehr unterschiedlich beurteilt und hängt oft mit den Vorstellungen einer bestimmten Kultur oder Religion zusammen.
Einig sind sich alle dabei, dass du eine Jungfrau bleibst, wenn du Sex mit dir selbst hast (Selbstbefriedigung).



Broschüre -Das Jungefernhäutchen

Infos findest du auch hier im Flyer:
"Das Jungfernhäutchen - Falsche Vorstellungen und Fakten"

mehr lesen Icon mehr lesen
Icon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon SpriteIcon Sprite
Gefällt mir   
Gefällt mir8 anderen gefällt das

3.2 (5 Stimmen)

Keine Kommentare

Hinweis: Um Kommentare zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Melde dich mit deinen Zugangsdaten unten in der Community-Leiste an oder registriere dich neu. Die Nutzung der Loveline.de Community ist kostenlos. 

Broschüren

sex ’n’ tipps - Mädchenfragen Informationen über Körperentwicklung und Sexualität für Mädchen und junge Frauen in der Pubertät

Eure Fragen: Mädchen

Simone: "Ist es normal, dass eine meiner Schamlippen länger ist als die andere?"

Antwort lesen Eure Fragen in 'Mädchen'

Eure Meinungen: Mädchen

username
Es gibt gute und schlechte Seiten. Immerhin sind wir ne Woche im Monat ziemlich launisch aber die Jungs können auch nicht ohne uns. Ich liebe es ein Mädchen zu sein. Man kann sich schminken, Röcke und Kleider anziehen und den Pulli von nem Jungen und selbst da sehen die meisten gut drin aus:)
Eure Meinungen in 'Mädchen'
Login Community / Chat

Nach oben