Du befindest dich hier:

Loveline Forum

Freundschaft oder Liebe?! – Wenn man sich entscheiden muss…

Zur Forenauswahl

Einträge 21 bis 30 von 141

< zurück1234567vor >

von: aileen1234 20.12.2013 22:46   

Avatar von

ich war auch schon mal i´n meine beste freundin verliebt und dann waren wir zusamen und jetzt sind wir keine freunde mehr

von: xoxo ? Yassi 18.07.2013 13:21   

Avatar von

Ich Finde Freundschaft ist manchmal echt wichtiger als die liebe weil freunde einfach immer für ein da sind und wenn man sein freund / seine freundin , verliert , dann ist es ja auch wichtig freunde zu haben die für ein da sind & mit einen die schweren zeit durch steht , meine Allebestefreunde kann KEINER übertreffen .. ?

von: Viyax3 18.07.2013 13:21   

Avatar von

Freundschaft ist auf jedenfall wichtiger als Liebe,aber viele vergessen das leider wen sie einen Freund haben oder verliebt sind.;/

von: Frischkäsegirl 18.07.2013 13:21   

Avatar von

Hallo ich bin Frischkäsegirlund ich habe deinen Kommentar gelesen . ja die situation in den besten freund verliebt zu sein ist doof. ich selbst bin dies seid einem jahr und ja die freundschaft geht vor.nur mach ihn/sie nicht mit deiner eifersucht wahnsinnig achte immer darauf das sich ncihts zwischen euch ändert. Liebe Grüße das Frischekäseteam

von: 1 18.07.2013 13:21   

Avatar von

Ich habe einen jungen kennen gelernt der der nachbar meiner ABF ist.Es stellte sich heraus das er in meiner schule ist. In der schule habe ich dann gegrüst.Ich sagte zu einem jungen in meiner klasse das ich ihn in ordnung finde.Was ich nicht gedacht hatte der junge war ein kumpel von dem nachbarn meiner abf. er rannte sofort zu ihm und erzählte ihm das ich in ihn verknallt sei.Danach ging mir die frage durch denn kopf:Bin ich wirklich verliebt?Nach diesem tag wollte ich ihn immer öfter sehen.aber er ging mir aus dem weg und ich wusste noch nicht mal warum.Als ich meine abf anrif hörte ich die mutter erzählen das er in meine abf sei. das gab mir einen stich ins herz aber ich war mir nicht sicher ob ich wirklich verliebt bin. ist doch noch ein stück hoffnung? bitte gibt mir tipps und ratschläge.

von: KristinB 18.07.2013 13:21   

Avatar von

Ich finde, dass Freundschaft viel wichtiger ist als Liebe! Aber eigentlich ist beides gleich toll und man braucht beides!

von: ich :) 18.07.2013 13:21   

Avatar von

Der Freund einer wirklich guten Freundin von mir kam auf mich zu als sie sich nicht mehr bei ihm meldete, weil er wissen wollte was los ist. Ich wusste aber auch nichts genaueres, hab ihm aber zugehört,... Kurz darauf hat meine Freundin dann mit ihm Schluss gemacht. Er war am Boden zerstört und ich war in dieser Zeit seine wichtigste Ansprechpartnerin. (Erschwerend kam hinzu, das ich in einen seiner bester Freunde stand und ihm davon erzälht hatte.) Wir haben jeden Tag stundenlang telefoniert, uns ellenlange Nachrichten geschrieben und uns auch oft getroffen. Das tolle daran war, das wir mit der Zeit merkten, das wir so was wie Seelenverwandte waren. Wir mussten uns nur anschauen und wussten genau was der andere denkt.Mit der Zeit haben sich aber immer mehr Gefühle entwickelt. Aber ich wusste nie so wirklich, was ich davon halten sollte. War das nun nur noch Freundschaft -aber halt wirklich die Beste die man sich zwischen Junge und Mädel nur vorstellen kann- oder doch mehr.. Auf jeden Fall hat sich dadurch unser Verhältnis total verändert. Irgendwie war es total komisch - irgendwie distanziert. Wir waren nicht mehr so offen zueinander und das obwohl wir das nicht voneinander wussten.So konnte das nicht weitergehen hab ich mir gesagt und ihn darauf angesprochen, das sich da zwischen uns irgendwas verändert hat.. im Laufe des Gespräches hab ich ihm dann auch gesagt, das ich keine Ahnung hab ob die Gefühle für ihn nur noch freundschaftlich sind. Er war sehr überrascht, weil es ihm genau so ging. Wir haben dann wirklich lange darüber gesprochen und sind zu dem Schluss gekommen, das uns unsere Freundschaft zu wichtig ist, als das wir irgendetwas ausprobieren möchten, was dann vielleicht schief geht und alles kaputt macht.Im Nachhinein war es die bestimmt dir richtige Entscheidung, das wir nicht zusammen gekommen sind. Klar haben wir vielleicht etwas verpasst aber unsere Freundschaft hat das ganze nur gestärkt. Er ist jetzt für mich so was wie ein Bruder. Mein \Zwillingsbrüderchen\", allerallerbester Freund, mit dem ich über alles reden kann und Seelenverwandter."

von: H.K. 18.07.2013 13:21   

Avatar von

Ich glaube meine freundinn ist in den selben jungen wie ich verknallt. das distanziert uns irgentwie, auch weil sie manchmal versucht mich schlecht zu machen. Vor ihm und generell allen. Ich finde das doof , denn eigentlich haben wir uns immer gut verstanden, ich und meine freundinn. Aber es ändert sich aufjedenfall etwas wenn man in den gleichen Jungen verknallt ist.

von: NiciLove 25.11.2013 20:56   

Avatar von

Oh ja das ist mir auch mal passiert! Nur meine BF war dann mit ihm zusammen und naja Eifersucht ist dann wohl normal. Die Härte war oder ist dass ich auch mal mit ihm zusammen war. Das hat uns wieder zusammen gebracht. (Lästern, etc) Trotzdem steht dieser Junge immer noch zwischen uns. Ich war länger mit ihm zusammen etc. Mein Rat, und befolge ihn es wäre das Beste !!! :
1. Sprecht euch aus
2. Einigt euch darauf ihn zu vergessen. (BEIDE)
3. Vergesst ihn

Wenn sie dich hintergeht dass heißt sich trotzdem an ihn ran macht ist das keine Gute Freundin! Vergesse niemals das der beste Freund auch der schlimmste Feind sein kann.....

LG Nici ♥♥♥

Einträge 21 bis 30 von 141

< zurück1234567vor >

Zur Forenauswahl

Login Community

Nach oben