Du befindest dich hier:

Liebesgeschichten

Jeder hat seine eigene Liebesgeschichte zu erzählen. Lies hier, was andere auf Loveline.de geschrieben haben.

Liebesgeschichte in "Schmetterlinge im Bauch"

Grafik für Liebesgeschichten in Schmetterlinge im Bauch: Ausgeschnittenes rotes Papierherz liegt auf Computertastatur
Meine Liebesgeschichte mit offenem Ende ! Sternchen22221, 22 Jahre

Wir kennen uns schon unser Leben lang, da wir zusammen aufgewachsen sind. Nachdem unsere Familien sich zerstritten hatten, war es immer ein hin und her zwischen uns. Mal hatten wir intensiven Kontakt, dann wiederum nicht. So passierte es auch dass wir fast 4 Jahre lang nichts von einander gehört haben und uns dann durch gemeinsame Freunde wieder gefunden haben. Er ist der perfekte Beschützer, er ist liebevoll , lustig , temperamentvoll , stur, dickköpfig , hat einen extrem starken Willen den er auch immer versucht durchzusetzen und trotzdem sind wir auf einer Augenhöhe! Da ich nicht zu den Mädels gehöre die nachgeben. Mein Willen ist ebenso stark und ich bin wahrscheinlich noch temperamentvoller und emotionaler als er. Außerdem stehen wir beide auf Abenteuer und gehören zu den Menschen die nichts so leicht runter bringt. Seit dem Tag an dem wir uns wieder gesehen haben, waren wir unzertrennlich. Ich habe das komplette letzte Jahr mit ihm verbracht (fast jeden Tag haben wir uns gesehen), doch habe ich viele schlimme Dinge erleben müssen darunter auch den Verlust eines Menschen. Er war zu jeder Zeit für mich da, hat alles stehen und liegen gelassen und tröstete mich in schweren Stunden. Natürlich haben wir auch viele schöne Momente erlebt und viel Blödsinn gemacht aber uns näher gekommen sind wir uns noch nie. Außer einmal als er bei mir übernachtet hat. Ich habe geschlafen und wurde dadurch geweckt als ich merkte dass sein Arm um meinem Bauch liegt und meine Hand umfasst. Ich hatte in meinem Leben noch nie so Herzklopfen, es hat sich so richtig angefühlt. Am nächsten morgen war niemand von uns beiden dazu in der Lage diese Situation anzusprechen. Er wirkte so schüchtern und verletzlich und schaute mich mit einem Blick an der mehr gesagt hat als tausend Worte. Manchmal überkam es ihn auch einfach und er packte mich und umarmte mich plötzlich vor unseren Freunden. Was ich immer sehr lieb und süß fand, aber nicht wirklich ernst genommen habe. Auch starrte er mich immer mit sehr durchbohrenden Blicken an, die mir manchmal sogar unangenehm waren oder ich dann einfach eine dumme Grimasse ziehen musste damit er endlich aufhört, weil er wahrscheinlich in Gedanken versunken ist. Ich hingegen war noch nicht bereit dazu, zu merken dass er schon lange mehr für mich empfindet als nur eine Freundschaft. Erst als eines Tages sein bester Freund mich fragte, ob ich glauben würde dass ER was von mir will, wurde mir so einiges klar. Doch ich war zu unreif und habe mich zurück gezogen, den Kontakt wieder abgebrochen, obwohl ich wusste, dass er Ende des Jahres das Land verlassen wird und ich ihn ein Jahr lang nicht mehr bei mir haben werde. Ein Tag bevor er gegangen ist, habe ich mich dazu überwinden können ihn anzurufen. Ich glaube, ich habe mich noch nie so dumm angestellt wie bei diesem Gespräch. Ich sagte ihm dass ich keine Gefühle für ihn habe und was er von mir erwarten würde? Ob er wirklich denkt dass ich ihm meine Liebe gestehen würde? Er reagierte in dem er laut wurde, schrie und meinte, dass ich nie zu meinen wahren Gefühlen stehen würde, dass ich immer einen auf unnahbar und cool machen wollen würde, doch es in mir eigentlich ganz anders aussieht. Daraufhin legte ich auf. Ich musste weinen, weil ich bemerkt hatte, dass es ein Fehler war und dass ich jemanden sehr besonderes verloren habe. Weil ich wusste, dass er mit allem recht hatte und ich einfach zu feige war um ihm die Wahrheit zu sagen. Doch einen Tag später bekam ich eine letzte SMS von ihm, er bat mich zum Flughafen zu kommen, um mich von ihm zu verabschieden. Doch ich tat es nicht. Das war das letzte Mal dass wir beide Kontakt hatten. Das ist jetzt ungefähr ein Jahr her. Und ich denke immer noch ununterbrochen an ihn. Ich vermisse ihn und ich glaube wirklich, dass ich mich in der Zeit, in der ich ihn nicht bei mir hatte, verliebt habe. Schon vorher war ich verliebt doch die äußeren Umstände haben mich sehr schwer getroffen und ich habe viel Zeit gebraucht um an mir zu arbeiten und stärker und reifer zu werden. Ich habe trotzdem weiterhin Kontakt mit unseren gemeinsamen Freunden und diese kennen alle die Situation, weil es irgendwie jeder mitbekommen hat. Sie machen auch öfter irgendwelche Anspielungen auf ihn, denen ich jedoch aus dem Weg gehe, da ich nicht der Meinung bin, dass jeder wissen muss wie ich fühle und wie es in meinem Herzchen aussieht. Doch trotzdem haben sie mir alle oft mitgeteilt, dass er mich sehr gerne hätte, er immer für mich da wäre ect. Ich brauche einfach einige Kommentare dazu oder Meinungen, vielleicht sollte ich erwähnen, dass wir uns bald wieder sehen werden da, das Jahr bald um ist und er zurück kommen wird.


  • Avatar von luki_1302

    nur ein Gedanke
    luki_1302, 12 Jahre


    Es war so: ich kam in die weiterführende schule dann kam auf einmal Malin sie antwortet mir nie lächelt mich aber oft an und kommt mit mir auch oft...

  • Avatar von Maurus

    Liebt sie mich oder nicht
    Maurus, 15 Jahre


    Ich bin 14 Jahre alt und bin in ein schönes Mädchen aus meiner Umgebung verliebt und habe es ihr nach langen hin und her gesagt, bin aber nicht...

  • Avatar von mylove

    Und doch wieder getroffen
    mylove, 12 Jahre


    Als ich klein war war ich mit einem Mädchen zsm. Ich hab ihr Herz gebrochen, hab aber wieder Kontakt zu ihr. Ich schreib oft mit ihr, und sie weiß...

  • Avatar von Sternchen22221

    Meine Liebesgeschichte mit offenem Ende !
    Sternchen22221, 22 Jahre


    Wir kennen uns schon unser Leben lang, da wir zusammen aufgewachsen sind. Nachdem unsere Familien sich zerstritten hatten, war es immer ein hin und...

  • Avatar von Lollikarolli

    Leider Verpasst
    Lollikarolli, 13 Jahre


    Es war in der dritten Klasse, ich hatte mich total in einen Jungen aus meiner Klasse verliebt. Auf Ausflügen haben wir immer Händchen gehalten, wir...

  • Avatar von mausikuss

    Augenblick
    mausikuss, 15 Jahre


    So ich bin bin Vanessa ich gehe in die 7 Klasse. Ich erzähle euch jetzt meine Liebesgeschichte. Eines Tages ging ich zur schule machte die Tür auf...

  • Avatar von antonia_2604

    Mein bester freund
    antonia_2604, 13 Jahre


    Seit ich auf das Gymnasium gehe,bin ich mit einem Jungen befreundet. Er ist einfach cool,aber wir sind beste Freunde. Einmal haben wir in einem Chat...

  • Avatar von Schnuffel1

    Gesucht & Gefunden
    Schnuffel1, 13 Jahre


    In unserer Klasse ist ein neuer Schüler gekommen. Meinen Freundinnen war es sofort klar dass ich mich in ihn verliebe aber ich liebe auch noch mein...

  • Avatar von _sammy_

    Der Traum der alles veränderte.
    _sammy_, 15 Jahre


    Es war Ende der Sommerferien. Ich war seit 10 Monaten mit einem Jungen zsm. Doch gepasst hat es irgendwie nie. Ich hatte mich entschlossen diese...

  • Avatar von Alisha1996

    Ob er mich auch liebt?
    Alisha1996, 17 Jahre


    Es fing damit an als ich meine Ausbildung angefangen hatte. Als ich ihn am ersten tag meiner Ausbildung sa fand ich ihn richtig net und bekam...


Login Community

Nach oben