Zur Navigation - Zum Inhalt - Zur Unternavigation - Zur Fußzeile

Vier Jugendliche sitzen in einer Bibliothek und studieren

Lexikon

Übersicht A-Z

Du befindest dich hier:

Lexikon - Liebe


Liebe

Für die einen ist das Verlieben das tollste, glücklichste Gefühl überhaupt - allein dieses Kribbeln im Bauch. Hauptsache, man ist mit dem geliebten Menschen zusammen. Man fühlt sich geborgen und möchte am liebsten alles zusammen machen. Sex kommt da erst an zweiter Stelle.

Für andere sind Sex und Liebe das Gleiche, oder sie glauben, dass Liebe nur durch Sex bewiesen werden kann.

Und dann gibt es noch eine ganz andere Art von Liebe: sei es nun die Liebe zwischen Eltern und Kindern, zwischen Geschwistern oder guten Freundinnen und Freunden. Und so ist es auch zu erklären, dass die meisten Menschen mehrere Personen lieben: z.B. den Partner bzw. die Partnerin, die Eltern und die beste Freundin - diese Lieben sind konkurrenzlos, da man sie nicht miteinander vergleichen kann.

Broschüren

sex ’n’ tipps - Mädchenfragen Informationen über Körperentwicklung und Sexualität für Mädchen und junge Frauen in der Pubertät

Kleiner Sprachführer

"Was willst du ?"

What do you want ?
Que veux-tu ?
¿Qué quieres?
Ma che cosa vuoi ?

Zeige alle:  

Umfrage

Hattest du schon dein „erstes Mal“?
ja
nein
Sag ich nicht

Eure Meinungen: Jungen

Ich bin zwar selber eine Junge, aber ich sehe viel zu oft Jungs, die mit Mädchen nur spielen, sich nicht um Verhütung kümmern und ihrer Freundin nicht zuhören. Ich finde das nicht gerade toll, denn mit Gefühlen sollte man nicht spielen!
Eure Meinungen in 'Jungen'
Login Community / Chat
Registrieren

Nach oben