Du befindest dich hier:

Wehen

Bezeichnung für das rhythmische Zusammenziehen der Muskulatur im Bereich der Gebärmutter vor und während des Geburtsvorganges.

 

Mit Hilfe dieser Wehen wird das Baby bei der Geburt durch den Geburtskanal (Muttermund und Scheide) aus dem Körper der Mutter herausgepresst.

Wehen können sehr schmerzhaft sein. Zwar können eine gute Geburtsvorbereitung und die richtige Atemtechnik helfen, den Wehenschmerz zu lindern. Mitunter ist aber auch der Einsatz von Medikamenten erforderlich, um diese Schmerzen erträglich zu machen.

Zurück

Broschüren

Vorschaubild Broschüre: sex ’n’ tipps - Mädchenfragen

sex ’n’ tipps - Mädchenfragen Informationen über Körperentwicklung und Sexualität für Mädchen und junge Frauen in der Pubertät

Kleiner Sprachführer

"Meine Hobbys sind…"

My hobbies are ...
Mes loisirs sont…
Mis hobbies son ...
I miei hobby sono…

Zeige alle:  

Hattest Du schon Dein "erstes Mal"?

Ergebnis anzeigen
Login Community

Nach oben