Du befindest dich hier:

Pilzinfektion der Vagina

Pilzinfektionen verursachen Rötungen und Schwellungen der Venuslippen, Ausfluss, weiße, quarkähnliche Beläge, starken Juckreiz, Brennen und Schmerzen beim Sex.

 

Treten diese Beschwerden auf, sollte unbedingt eine Frauenärztin oder ein Frauenarzt aufgesucht werden. Verantwortlich für Pilzinfektionen der Vagina können neben einem geschwächten Abwehrsystem (z.B. durch Stress oder Krankheit) vor allem hormonelle Umstellungen des Körpers sein. Deshalb haben auch häufig Mädchen in der Pubertät diesen Pilz. Eine Pilzinfektion kann auch beim Sex übertragen werden. Schutz vor einer Ansteckung bieten Kondome und Lecktücher.

Zurück

Broschüren

Vorschaubild Broschüre: sex ’n’ tipps - Mädchenfragen

sex ’n’ tipps - Mädchenfragen Informationen über Körperentwicklung und Sexualität für Mädchen und junge Frauen in der Pubertät

Kleiner Sprachführer

"Ich hab von dir geträumt."

I dreamt about you.
J’ai rêvé de toi.
He soñado contigo.
Ti ho sognato/a.

Zeige alle:  

Hattest Du schon Dein "erstes Mal"?

Ergebnis anzeigen
Login Community

Nach oben