Du befindest dich hier:

Scheidenkrampf

Der Scheidenkrampf (medizinisch: Vaginismus) ist eine Verkrampfung der Muskeln im Scheideneingangsbereich, die das Berühren oder Eindringen in die Scheide verhindert.

 

Um ihn aufzulösen, müssen sich die Muskeln entspannen.

Der Scheidenkrampf hat meistens psychische Ursachen, aber allein mit Gedanken kann der Krampf nicht gelöst werden. Als Grund gelten z.B. Angstgefühle vor dem Geschlechtsverkehr oder schlimme Erfahrungen wie z.B. eine Vergewaltigung. Eine Beratungsstelle kann bei der Lösung des Problems helfen.

Zurück

Broschüren

Vorschaubild Broschüre: sex ’n’ tipps - Mädchenfragen

sex ’n’ tipps - Mädchenfragen Informationen über Körperentwicklung und Sexualität für Mädchen und junge Frauen in der Pubertät

Kleiner Sprachführer

"Wenn ich nein sage, meine ich nein."

When I say no I mean no.
Quand je dis non, c’est non.
Si digo que no, es que no.
Quando dico di no, é no !

Zeige alle:  

Hattest Du schon Dein "erstes Mal"?

Ergebnis anzeigen
Login Community

Nach oben