Du befindest dich hier:

Spanner

Umgangssprachliche Bezeichnung für eine Person, die es sexuell erregt, heimlich andere Menschen in intimen Situationen zu beobachten:

 

z.B. beim Umziehen in der Umkleidekabine im Schwimmbad, auf der Toilette, beim Sex oder mit dem Fernglas von Fenster zu Fenster.

In der Regel beschränkt sich der Spanner zwar auf das Hinschauen oder Beobachten. Trotzdem verletzt er damit in der Regel schon die Intimsphäre seiner Opfer.

In der Fachsprache wird dieses Verhalten auch als Voyeurismus und der Spanner als Voyeur bezeichnet. Auch Frauen können das heimliche Beobachten erregend finden, sie werden dann Spannerin oder Voyeurin genannt.

Zurück

Broschüren

Vorschaubild Broschüre: sex ’n’ tipps - Mädchenfragen

sex ’n’ tipps - Mädchenfragen Informationen über Körperentwicklung und Sexualität für Mädchen und junge Frauen in der Pubertät

Kleiner Sprachführer

"Ich möchte (noch) nicht mit dir schlafen."

I don’t want to sleep with you (yet).
Je ne souhaite pas (encore) coucher avec toi.
(Todavía) No quiero acostarme contigo.
Non voglio (ancora) fare l´amore con te.

Zeige alle:  

Hattest Du schon Dein "erstes Mal"?

Ergebnis anzeigen
Login Community

Nach oben