Du befindest dich hier:

Sexuelle Nötigung

Sexuelle Nötigung ist ein strafrechtlicher Sammelbegriff für sexuelle Handlungen, die gegen den Willen einer Person vorgenommen werden.

 

Dies können z.B. sexistische oder sexuell verletzende Sprüche, Berührungen, bis hin zu massiven körperlichen Übergriffen und Vergewaltigung sein.

Eine sexuelle Nötigung bedeutet für jeden Menschen eine massive Verletzung der Persönlichkeit und körperlichen Unversehrtheit. Hier wird der Wille einer anderen Person mit Gewalt aufgezwungen - und dies in dem äußerst sensiblen Bereich der sexuellen Selbstbestimmung.

Mehr Informationen unter Vergewaltigung.

Zurück

Broschüren

Vorschaubild Broschüre: sex ’n’ tipps - Mädchenfragen

sex ’n’ tipps - Mädchenfragen Informationen über Körperentwicklung und Sexualität für Mädchen und junge Frauen in der Pubertät

Kleiner Sprachführer

"Du lachst so süß."

You smile so sweetly.
Ton rire est si mignon.
Tu sonrisa es encantadora.
Il tuo sorriso é cosi dolce.

Zeige alle:  

Hattest Du schon Dein "erstes Mal"?

Ergebnis anzeigen
Login Community

Nach oben