Du befindest dich hier:

Brustwarze

Als Brustwarzen werden die Spitzen

 

der männlichen und der weiblichen Brust bezeichnet. Sie sind vom Warzenhof umgeben und heben sich durch ihre dunkle Farbe von der übrigen Brust ab. Die Brustwarzen können herausstehen, völlig flach oder nach innen gekehrt sein.

Um den Warzenhof können kleine Härchen wachsen, auch bei Mädchen. Das ist völlig normal, genau wie die kleinen Talgdrüsen auf den Brustwarzen, die beim Stillen eine fetthaltige Flüssigkeit absondern und dadurch die Brustwarze schützen.

Brustwarzen sind erogene Zonen. Sie können gereizt werden. Dann werden sie fest und schwellen an, wenn man sexuell erregt ist. Die Empfindlichkeit der Brustwarzen ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. So kann den einen eine stärkere Berührung angenehm sein, während sie anderen unangenehm ist.

Zurück

Broschüren

Vorschaubild Broschüre: sex ’n’ tipps - Mädchenfragen

sex ’n’ tipps - Mädchenfragen Informationen über Körperentwicklung und Sexualität für Mädchen und junge Frauen in der Pubertät

Kleiner Sprachführer

"Ich nehme nicht die Pille. Können wir mit Kondom verhüten?"

I don’t take the pill. Can we use a condom as contraceptive ?
Je ne prends pas la pilule. Pouvons-nous utiliser un préservatif?
No tomo la píldora. ¿Podemos usar preservativo?
Non prendo la pillola. Possiamo usare il preservativo ?

Zeige alle:  

Hattest Du schon Dein "erstes Mal"?

Ergebnis anzeigen
Login Community

Nach oben