Du befindest dich hier:

Safer Sex

Safer Sex ist die Bezeichnung für sexuelle Kontakte, bei denen keine Samenflüssigkeit oder Scheidenflüssigkeit und kein Blut auf Schleimhäute, in offene Wunden oder in den Körper des Partners oder der Partnerin gelangen.

 

Durch Safer Sex kann das Risiko, sich mit HIV oder anderen sexuell übertragbaren Infektionen anzustecken, stark verringert werden. Das gilt für alle Menschen – ganz unabhängig von ihren sexuellen Vorlieben oder der sexuellen Orientierung.

Safer Sex heißt also: Beim Geschlechtsverkehr unbedingt ein Kondom überrollen oder bei oralen Sexualpraktiken (also mit dem Mund) für den Penis ein Kondom zu benutzen, für die Vagina oder den Analbereich ein Latex-Lecktuch drüberlegen.

Mehr Informationen auf der Internetseite www.machsmit.de der BZgA

Mit Safer Sex werden sexuelle Kontakte bezeichnet, bei denen keine Samenflüssigkeit oder Scheidenflüssigkeit und kein Blut auf Schleimhäute, in offene Wunden oder in den Körper der Partnerin oder des Partners gelangen.

 

Durch Safer Sex kann das Risiko stark verringert werden, sich mit HIV oder anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI)anzustecken. Das gilt für alle Menschen – ganz unabhängig von ihren sexuellen Vorlieben oder der sexuellen Orientierung.

Safer Sex praktizierst du, wenn du beim Sex Kondome, Frauenkondome und Lecktücher benutzt. 

Zurück

Broschüren

Vorschaubild Broschüre: sex ’n’ tipps - Mädchenfragen

sex ’n’ tipps - Mädchenfragen Informationen über Körperentwicklung und Sexualität für Mädchen und junge Frauen in der Pubertät

Kleiner Sprachführer

"Können Sie mir sagen, ob es hier ein Internetcafe gibt?"

Can you tell me if there’s an Internet cafe round here?
Pouvez-vous me dire s’il y a un cybercafé ici ?
¿Puede decirme si hay por aquí algún Internet-Café?
Puó dirmi se qui c´é un Caffé-Internet ?

Zeige alle:  

Hattest Du schon Dein "erstes Mal"?

Ergebnis anzeigen
Login Community

Nach oben