Thema: Verhütung - Monatspackung der Pille und ausgepacktes Kondom
Du befindest dich hier:
botMessage_toctoc_comments_9210

Natürliche Familienplanung

  • Zu dieser Methode gehört das tägliche Messen der Aufwachtemperatur, die Beobachtung des Gebärmutterschleims und des Muttermundes.
  • Die Methode muss trainiert werden und erfordert ein hohes Maß an Verantwortung und Disziplin.
  • Für Mädchen und junge Frauen ist die natürliche Familienplanung aufgrund der Unregelmäßigkeit im Zyklus nicht geeignet.

Die natürliche Familienplanung basiert auf der Beobachtung des Zyklus und der Ermittlung der fruchtbaren Tage der Frau durch das tägliche Messen der Aufwachtemperatur, der Beobachtung des Gebärmutterschleims und des Muttermundes.

Mögliche Nebenwirkungen

keine

Sicherheit

Die Methode muss lange trainiert werden und erfordert hohe partnerschaftliche Verantwortung füreinander. Zum Beispiel muss in den errechneten fruchtbaren Tagen auf Sex, der schwanger machen kann, verzichtet werden. Oder der Junge oder Mann benutzt ein Kondom.

Für junge Mädchen ist die natürliche Familienplanung nicht geeignet, da die Zyklen und die Monatsblutung häufig noch sehr unregelmäßig sind.


botMessage_toctoc_comments_9210

Hinweis: Um Kommentare zu verfassen, musst du angemeldet sein.

Eure Fragen: Verhütung

Ahmet: "Ist es schlimm, wenn das Kondom zu groß ist?"

Antwort lesen Eure Fragen in 'Verhütung'

Eure Meinungen: Jungen

"Ich hab mal ein guten Spruch zu diesem Thema gefunden, und aus meiner Sicht drückt der das richtig gut aus: Wir ignorieren immer die, die für uns schwärmen, schwärmen für die, die uns ignorieren, lieben die, die uns verletzen und verletzen die, die uns lieben! "

Eure Meinungen in 'Jungen'
Login Community

Nach oben