Thema: Verhütung - Monatspackung der Pille und ausgepacktes Kondom
Du befindest dich hier:
botMessage_toctoc_comments_9210

Kupferspirale

  • Bei dieser Spirale wirkt ein Kupferdraht.
  • Je nach Modell verhütet die Kupferdrahtspirale 3 oder 5 Jahre.
  • Es gibt einige Nebenwirkungen.
  • Eher nicht geeignet für Mädchen und junge Frauen.

Die Kupferspirale besteht aus Kunststoff. Der Schaft der Kupferspirale ist mit feinem Kupferdraht umwickelt.

Anwendung

Die Kupferspirale muss von einem Frauenarzt oder einer Frauenärztin in die Gebärmutter eingesetzt werden. Sie kann bis zu 3 oder 5 Jahre eine Schwangerschaft verhindern. Damit legt sich ein Mädchen oder eine Frau für Jahre auf diese Art der Verhütung fest.

Mögliche Nebenwirkungen

Starke Regelschmerzen und Blutungen, Eileiterschwangerschaften, Eileiterentzündungen mit der Gefahr der Unfruchtbarkeit.

Sicherheit

Die Spirale ist ein sehr sicheres Verhütungsmittel. Bei Frauen, die noch nicht geboren haben, kann es jedoch zu einer Ausstoßung der Spirale kommen.


botMessage_toctoc_comments_9210

Hinweis: Um Kommentare zu verfassen, musst du angemeldet sein.

Eure Fragen: Verhütung

Nina: "Mein Freund und ich sind schon seit einem Jahr zusammen. Wir haben verschiedene Verhütungsmittel ausprobiert. Leider vertrage ich die Pille nicht sehr gut und mein Freund findet Kondome unangenehm, weil er findet, dass er dann viel weniger spürt. Mein Freund hat gesagt, dass wenn er den Penis rechtzeitig rauszieht, keine Gefahr besteht. Ich habe trotzdem Angst schwanger zu werden. Stimmt es, dass man vom Lusttropfen auch schwanger werden kann? Ich habe dazu nämlich unterschiedliche Meinungen gehört. "

Antwort lesen Eure Fragen in 'Verhütung'

Eure Meinungen: Jungen

"Jungen haben manchmal keine Gefühle. Sie sagen, wir Frauen wären schwach. Aber die könnenecht nett und süß sein."

Eure Meinungen in 'Jungen'
Login Community

Nach oben