Thema: Verhütung - Monatspackung der Pille und ausgepacktes Kondom
Du befindest dich hier:
botMessage_toctoc_comments_9210

Beratung und Hilfe

  • Menschen, denen du vertraust, helfen bei der Entscheidung.
  • Schwangerschaftsberatungsstellen bieten kostenlos Gespräche an.
  • Die Entscheidung, wie es weitergeht, triffst nur du.
  • Diese Beratung können auch werdende Väter in Anspruch nehmen.

Kostenfreie Beratung

Jede Schwangere und jeder werdende Vater hat Anspruch auf eine kostenfreie Beratung in einer anerkannten Beratungsstelle.

Rat suchen und finden

Jede Schwangere hat Anspruch auf eine kostenlose Beratung bei Fachleuten: die Schwangerschaftskonfliktberatung.

Wenn du Gewissheit hast, dass du schwanger bist, musst du die für dich richtige Entscheidung treffen. Auch wenn es dir schwer fällt oder du Angst vor den Reaktionen der anderen hast, ist es gut, wenn du dir bei dieser Entscheidung helfen lässt. Wende dich an Menschen, denen du vertraust. Das können der Vater deines Kindes sein, deine Eltern, Freunde und andere dir nahe stehende Personen.

Jetzt schon Mutter oder Vater werden? Die Schwangerschaft austragen oder abbrechen?
Das ist eine Entscheidung, die das ganze Leben verändert. Um für dich selbst das Richtige zu tun, musst du dich damit gründlich auseinandersetzen. Eine große Hilfe bei der Entscheidungsfindung ist ein Gespräch in der Schwangerschaftsberatungsstelle. Adressen von Beratungsstellen in deiner Umgebung findest du im Telefonbuch oder über die Beratungsstellensuche auf  www.schwanger-unter-20.de oder unter Rat und Hilfe.

Schwangerschaftskonfliktberatung

Die Beraterinnen und Berater können dir alle Informationen an die Hand geben, die du für eine eigenständige Entscheidung brauchst. Dabei werden dir Möglichkeiten für ein Leben mit dem Kind aufgezeigt.

Die Beratung ist ergebnisoffen, das heißt, niemand versucht, dich in eine bestimmte Richtung zu drängen. Die Beratung soll dich darin unterstützen, eine eigenverantwortliche Entscheidung zu treffen. Wie auch immer sie am Ende ausfällt: Die Beraterin oder der Berater wird den Entschluss respektieren und auch weiterhin als Ansprechpartnerin oder Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Gibt es auch Beratung für werdende Väter?

Bist du werdender Vater, hat die Entscheidung für oder gegen die Schwangerschaft auch für dich weit reichende Folgen. Zwar muss die letzte Entscheidung allein die Schwangere treffen, aber deine Haltung und deine Meinung hat großen Einfluss auf diese Entscheidung.

Wenn du magst, nimm einen guten Freund zu der Beratung mit.


botMessage_toctoc_comments_9210

Hinweis: Um Kommentare zu verfassen, musst du angemeldet sein.

Eure Fragen: Verhütung

Silvie: "Seit einem Jahr nehme ich die Pille und ich habe 5 kg zugenommen. Woran liegt das? "

Antwort lesen Eure Fragen in 'Verhütung'

Eure Meinungen: Jungen

"Ganz ehrlich ich finde das hier etwas übertrieben wird!Jungs sind "manchmal" vielleicht etwas emotionslos aber doch nicht immer!Meine erste Liebe hat mir auch die Seele durchstochen aber es gibt doch noch andere Jungs! Ich wäre lieber ein Junge als mich mit Regelschmerzen durchzuschlagen! Sonst finde ich mädchen sein cool nur das man früher nachhause muss weil die Eltern Angst haben das man schwanger wird!:( Es gibt auch zärtliche und nette Jungs die nun mal einen auf cool machen! Na und?! "

Eure Meinungen in 'Jungen'
Login Community

Nach oben