Thema: Verhütung - Monatspackung der Pille und ausgepacktes Kondom
Du befindest dich hier:

Bin ich schwanger?

  • Was tun, wenn die Menstruation (Monatsblutung) ausbleibt und erste Zweifel kommen?
  • Vertrau dich jemandem an.
  • Sorge schnell für Klarheit!

Hat etwas mit der Verhütung nicht geklappt?

Wenn die Menstruation (Monatsblutung) ausbleibt, fragen sich viele Mädchen: Könnte ich schwanger sein?

Auch wenn du verhütet hast, können Zweifel aufkommen: Habe ich die Pille immer regelmäßig und pünktlich eingenommen? Hat etwas die Wirkung der Pille beeinträchtigt? Ist etwas mit dem Kondom schief gelaufen?

Manche Mädchen sind schon unsicher, wenn die Menstruation (Monatsblutung) einen Tag später kommt. Andere machen sich erst nach Wochen Gedanken, weil ihr Zyklus immer unregelmäßig ist.

Denn gerade bei jungen Mädchen kann die Menstruation (Monatsblutung) unregelmäßig auftreten oder ausbleiben. Auch Aufregung, Stress, Liebeskummer, Krankheit, Reisen, eine Klimaveränderung oder Ähnliches können Einfluss auf den Zyklus nehmen.

Schnell handeln

Wenn du allerdings vermutest schwanger zu sein, ist es wichtig, schnell zu handeln. Du solltest deine Bedenken nicht verdrängen. Hier kannst du nachlesen, woran du eine Schwangerschaft erkennen kannst.

Sprich mit deiner Frauenärztin oder deinem Frauenarzt, mit einer Freundin, deinem Partner, deinen Eltern.

Du kannst auch direkt einen Schwangerschaftstest machen. Hier kannst du alles dazu nachlesen.

www.schwanger-unter-20.de

Falls du schwanger bist oder es vermutest, findest du auf dieser Seite der BZgA Informationen, die dir helfen können: www.schwanger-unter-20.de. Über die dortige Beratungsstellensuche kannst du einfach und schnell die nächste Beratungsstelle in deiner Umgebung finden.