Thema: Verhütung - Monatspackung der Pille und ausgepacktes Kondom
Du befindest dich hier:
botMessage_toctoc_comments_9210

Sicherheitshinweise

  • Nimm die Pillen immer in der Reihenfolge, die im Beipackzettel angegeben ist.
  • Medikamente können die Wirkung der Pille beeinträchtigen, z.B. Antibiotika, Beruhigungsmittel oder auch Johanniskraut.
  • Du hast vergessen, die Pille zu nehmen? Wenn inzwischen mehr als 12 Stunden vergangen sind, unbedingt zusätzlich mit Kondom verhüten.
  • Sprich mit der Ärztin oder dem Arzt, wenn du Fragen hast oder unsicher bist!

Bei der Einnahme immer die richtige Reihenfolge beachten!

Die einzelnen Tabletten müssen immer in der Reihenfolge eingenommen werden, die im Beipackzettel angegeben ist. Wird eine Pille (Tablette) vergessen, muss sie innerhalb von 12 Stunden nachgenommen werden. Am nächsten Tag wird dann die nächste Tablette wieder zur gewohnten Zeit eingenommen.

Sind mehr als 12 Stunden vergangen (gerechnet von der üblichen Einnahmezeit), verhütet die Pille nicht mehr sicher. Dann unbedingt 7 Tage lang zusätzlich mit Kondomen verhüten. Und die Pille wie gewohnt zur üblichen Einnahmezeit weiter einnehmen.

Kein ausreichender Schutz

Bestimmte Medikamente können dazu führen, dass die Pille nicht mehr wirkt - zum Beispiel Abführmittel, Antibiotika, Schmerz- oder Beruhigungsmittel, auch Johanniskraut oder entzündungshemmende Medikamente. Auch Magen- und Darmprobleme, die zu Durchfall und/oder Erbrechen führen, können die Pille unwirksam machen.

Wenn du solche Medikamente nimmst oder Magen- und Darmprobleme hattest, nimm mindestens 7 Tage ein zusätzliches Verhütungsmittel, zum Beispiel das Kondom.

Wenn du nicht sicher bist, ob der Verhütungsschutz ausreichend war, gibt es die "Pille danach". Sie kann eine Schwangerschaft bis zu fünf Tage nach dem Sex noch verhindern.

Frag den Arzt/die Ärztin

Fragen und Unsicherheiten zur Einnahme oder Sicherheit der Pille solltest du unbedingt mit deiner behandelnden Frauenärztin/deinem behandelnden Frauenarzt besprechen! Auch die Einnahme der Pille bei einer Urlaubsreise mit Zeitverschiebung.


botMessage_toctoc_comments_9210

Hinweis: Um Kommentare zu verfassen, musst du angemeldet sein.

Eure Fragen: Verhütung

Nina: "Mein Freund und ich sind schon seit einem Jahr zusammen. Wir haben verschiedene Verhütungsmittel ausprobiert. Leider vertrage ich die Pille nicht sehr gut und mein Freund findet Kondome unangenehm, weil er findet, dass er dann viel weniger spürt. Mein Freund hat gesagt, dass wenn er den Penis rechtzeitig rauszieht, keine Gefahr besteht. Ich habe trotzdem Angst schwanger zu werden. Stimmt es, dass man vom Lusttropfen auch schwanger werden kann? Ich habe dazu nämlich unterschiedliche Meinungen gehört. "

Antwort lesen Eure Fragen in 'Verhütung'

Eure Meinungen: Jungen

"hi alex"

Eure Meinungen in 'Jungen'
Login Community

Nach oben