Thema: Verhütung - Monatspackung der Pille und ausgepacktes Kondom
Du befindest dich hier:
botMessage_toctoc_comments_9210

Häufige Fehler

  • Nur bei richtiger Anwendung ist das Kondom sicher.
  • Am wichtigsten ist die passende Kondomgröße.

Was falsch gemacht wird!

  • Beschädigungen des Kondoms beim Öffnen der Packung mit Nagelschere, spitzen, rissigen Fingernägeln oder Ähnlichem. Vorsicht auch bei Ringen und Piercings.
  • Nicht die passende Kondomgröße verwendet. Das erhöht die Gefahr, dass das Kondom reißt oder abrutscht.
  • Überziehen des Kondoms mit kräftigem Zug statt Überrollen.
  • Falsches Aufsetzen des Kondoms (Rolle innen statt außen), wenn es danach umgedreht und noch einmal benutzt wird.
  • Das Kondom wurde nicht vor der ersten Berührung des Penis mit der Scheide übergestreift (einzelne Samenzellen können bereits vor dem Samenerguss austreten).
  • Aufsetzen des Kondoms ohne Herausdrücken der Luft an der oberen Spitze (Reservoir), um Platz für den Samen zu schaffen.
  • Nicht-Festhalten und dadurch Abrutschen des Kondoms bei Stellungswechseln und beim Herausziehen des Penis aus der Scheide.

Wie macht man es richtig? Lies nach bei unseren wichtigsten Infos zur Kondomanwendung.

Euch ist eine Panne passiert? Lies weiter, was du bei Verhütungsproblemen tun kannst.


botMessage_toctoc_comments_9210

Hinweis: Um Kommentare zu verfassen, musst du angemeldet sein.

Eure Fragen: Verhütung

Ahmet: "Ist es schlimm, wenn das Kondom zu groß ist?"

Antwort lesen Eure Fragen in 'Verhütung'

Eure Meinungen: Jungen

"Was mich mal interessieren würde: Was ist für Mädchen der "perfekte" Junge? Würden sie einen Jungen nehmen, der im Bezug auf Mädchen schüchtern ist, aber sonst voll offen? Da gab es mal ein Mädchen, das mir 0 Chance gibt, ihr näher zu kommen. Bevor ich ihr gesagt habe, dass ich sie liebe, waren wir sehr offen und nett zueinander. Aber danach hat sie mich dann stark gemieden."

Eure Meinungen in 'Jungen'
Login Community

Nach oben