Thema: Sex - die Füße von zwei übereinander liegenden Menschen schauen unter einer Bettdecke am Bettend vor
Du befindest dich hier:
botMessage_toctoc_comments_9210

Wenn es nicht klappt

  • Viele Jungen und Mädchen verspüren Druck oder Unsicherheit, wenn sie noch nicht oft Sex hatten. Das gehört dazu und ist ganz normal. Manchmal führt dies zu Pannen beim Sex.
  • Was fast jede/r schon mal erlebt hat: Beim Jungen kann es passieren, dass der Penis vor lauter Aufregung nicht richtig steif wird. Oder er kommt zu früh zum Höhepunkt. Mädchen kann es manchmal weh tun beim Sex. Oder sie kommen gar nicht zum Höhepunkt.

Was Jungs passieren kann...

Der Penis wird nicht richtig steif oder zu schnell wieder schlapp. Das kann Jungen ebenso wie erfahrenen Männern passieren. Zum Beispiel, wenn man aufgeregt, müde oder gestresst ist. Oder wenn man gerade das Kondom überziehen will. Der Körper ist eben keine Maschine. Dass dein Penis auf Angst oder Stress empfindlich reagiert, ist ganz normal und gesund. Mach dir keinen Stress! Sex und Zärtlichkeit kannst du auf viele verschiedenen Arten genießen. Es muss nicht immer Geschlechtsverkehr sein. Du kannst auch erst einmal beim Petting dich und deinen Körper besser kennen lernen.

Beim Sex zu früh kommen: Gerade Jungen kommen oft sehr schnell zum Orgasmus. Das liegt an der empfindlichen Eichel. Bei der Reibung in der Scheide gibt es dann sehr starke Gefühle an der Eichel. Meistens ändert sich das mit der Zeit und Erfahrung. So kannst du deine Lust erkennen: Bei Erregung wird der Atem schneller, und die Muskeln spannen sich an. Achte nun auf ein tiefes Ein- und Ausatmen und versuche deine Muskeln locker zu lassen. Selbstbefriedigung vor dem Sex kann auch helfen. Dann bist du beim Sex vielleicht nicht mehr so stark erregt.

Was Mädchen passieren kann...

Manchmal tut es weh, wenn der Penis in die Scheide eindringt: Vor allem wenn die Scheide sich trocken anfühlt, kann sie durch den Penis gereizt werden. Bei sexueller Erregung sollte deine Scheide feucht werden. Wenn dies nicht so ist, bist du vielleicht noch nicht stark genug erregt. Nimm dir ausreichend Zeit für Zärtlichkeit und Vorspiel. Vor dem Eindringen kannst du mit den Fingern die Schamlippen etwas auseinanderziehen. Dann liegt der Eingang zur Scheide "frei". Wenn du Lust hast, kannst du es auch einmal mit Gleitgel versuchen.

Beim Sex nicht zum Höhepunkt kommen: Es passiert häufig, dass Mädchen bei den ersten Malen nicht zum Orgasmus kommen. Allein durch Geschlechtsverkehr erreichen die wenigsten den Höhepunkt. Die Meisten brauchen zusätzliches Streicheln am Kitzler. Den Kitzler kann man mit der Hand oder den Lippen und der Zunge streicheln. Finde allein oder zusammen mit deinem Partner oder deiner Partnerin heraus, welche Berührungen dich am meisten erregen. Trau dich zu sagen, was dir besonders viel Lust macht!


botMessage_toctoc_comments_9210

Hinweis: Um Kommentare zu verfassen, musst du angemeldet sein.

Eure Meinungen: Sex

nickiseibler"Ich hatte mien erstes mal mit 14 und es war naja grausam. er ist zu schnell gekommen zu tief rein es hat mega geblutet alles nich so schön aber naja. ich hab jetz nen anderen freund und der is mega süß wir hatten schon sex miteinander und das war total schön liebe voll und so"

Eure Meinungen in 'Sex'
Login Community

Nach oben