Thema: Sex - die Füße von zwei übereinander liegenden Menschen schauen unter einer Bettdecke am Bettend vor
Du befindest dich hier:
botMessage_toctoc_comments_9210

Geschlechtsverkehr

  • Wenn beide es wollen, ist der richtige Moment gekommen.  Druck, egal von welcher Seite, ist beim Sex ein schlechter Begleiter.
  • Es ist wichtig, seinen Körper zu kennen und über Verhütung zu reden. Das „erste Mal“ ist nicht immer super schön.
  • Den Orgasmus erleben Jungen und Mädchen unterschiedlich und selten gemeinsam. Mit mehr Erfahrung wird es anders.

Liebe ohne Druck

Niemand sollte sich beim Sex unter Druck gesetzt fühlen. Miteinander zu schlafen ist etwas sehr Persönliches und Intimes. Es ist erst dann der richtige Moment, wenn beide Partner es wollen. Deshalb solltest du dich nicht überreden lassen, sondern auf deine eigenen Wünsche achten. Denn wichtig ist, dass du dich wohl fühlst in deiner Haut und nichts tust, was du nicht möchtest.

Es ist soweit

Du fühlst dich bereit, und dein/e Partner/in will es auch? Gut ist, sich und den Körper vorher selbst entdeckt zu haben, z.B. durch Selbstbefriedigung. Manchmal geschieht das erste Mal ganz unerwartet. Deshalb solltet ihr schon vorher über Verhütung gesprochen haben.

Noch warten

Es ist nicht zwangsläufig so, dass Paare in einer Beziehung miteinander schlafen. Viele möchten warten, bis sie noch vertrauter miteinander sind.
Manche verzichten ganz bewusst auf Sexualität, in aller Regel aus religiösen Gründen, manchmal sogar bis zur Heirat.

Bist du enttäuscht?

Manches ist nicht gleich so, wie du es dir gewünscht oder vorgestellt hast? Sei nicht zu enttäuscht oder besorgt. Gemeinsame Sexualität zu erleben braucht meist ein wenig Zeit und auch Übung. Mit weiteren Erfahrungen wird sich noch vieles verändern.

Sich lieben

Wenn ihr zärtlich miteinander seid, richtet sich der Penis des Jungen auf und wird dicker und härter. Ist das Mädchen erregt, öffnet sich der Scheideneingang und die Scheide wird feucht. Der Penis kann nun ganz leicht und ohne Schmerzen in die Scheide gleiten. Vielleicht auch der Finger der Partnerin oder ein Sexspielzeug in einer homosexuellen Beziehung.

Zum Höhepunkt kommen

Ist die Erregung sehr groß, gelangt der Junge und das Mädchen zum Höhepunkt. Dass beide gleichzeitig zum Orgasmus kommen, ist eher selten und erfordert schon etwas Erfahrung. Kommt der Junge zum Höhepunkt, hat er einen Samenerguss. Bei Mädchen geht ein schönes Beben durch den Intimbereich, manchmal durch den ganzen Körper.


botMessage_toctoc_comments_9210

Hinweis: Um Kommentare zu verfassen, musst du angemeldet sein.

Eure Meinungen: Sex

"ich hatte mein erstes mal auch mit 15 dazu muss man sagen, dass ich auch schon seit 8monaten einen freund hatte... wenn man den richtigen partner hat ist es total schön :) aber lasst euch zeit und macht es wenn ihr es wollt :p"

Eure Meinungen in 'Sex'
Login Community

Nach oben