Du befindest dich hier:
botMessage_toctoc_comments_9210

Fruchtbare Tage

  • Die Eizelle ist nach dem Eisprung 6 bis 24 Stunden befruchtungsfähig.
  • Samenzellen können bis zu fünf Tage in der Gebärmutter oder dem Eileiter überleben.
  • Der Eisprung ist nicht genau vorhersehbar und kann sich durch verschiedene Umstände zeitlich verschieben.
  • Um eine unerwünschte Schwangerschaft zu verhindern, sollte beim Sex immer verhütet werden.

Wann kann ein eine Frau schwanger werden?

Nach dem Eisprung ist die Eizelle auf dem Weg durch den Eileiter in die Gebärmutter etwa 6 bis 24 Stunden befruchtungsfähig. Nur während dieser Tage um den Eisprung herum kann die Eizelle befruchtet werden und eine Schwangerschaft entstehen.

Samenzellen können mehr als 5 Tage in der Gebärmutter und im Eileiter überleben. Und der Zeitpunkt deines Eisprungs kann sich verschieben. Du kannst also schwanger werden, wenn du ein paar Tage vor dem Eisprung oder einen Tag danach Geschlechtsverkehr hattest.

Immer verhüten!

Um eine unerwünschte Schwangerschaft zu verhindern, solltest du immer verhüten.

Denn: Der Monatszyklus und der Eisprung lassen sich nicht genau vorherbestimmen. Dein Zyklus kann unregelmäßig sein oder durch Aufregung, Stress, Liebeskummer, Krankheit, Medikamente oder Reisen beeinflusst werden. Der Eisprung kann sich sowohl nach vorne als auch nach hinten verschieben.


botMessage_toctoc_comments_9210

Hinweis: Um Kommentare zu verfassen, musst du angemeldet sein.

Broschüren

Vorschaubild Broschüre: sex ’n’ tipps - Mädchenfragen

sex ’n’ tipps - Mädchenfragen Informationen über Körperentwicklung und Sexualität für Mädchen und junge Frauen in der Pubertät

Eure Fragen: Mädchen

Clara: "Kann ich mit meinem Freund schlafen, obwohl ich noch keine Regel habe?"

Antwort lesen Eure Fragen in 'Mädchen'

Eure Meinungen: Mädchen

"Also ich finde es cool, dass ich ein Mädchen bin. Es ist zwar manchmal nervend, aber auch sehr gut. Man kann über alles reden, Jungs machen das eigentlich nicht."

Eure Meinungen in 'Mädchen'
Login Community

Nach oben