Du befindest dich hier:
botMessage_toctoc_comments_9210

Mein Körper

  • Mit Beginn der Pubertät verändert sich dein ganzer Körper.
  • Das ist aufregend, kann aber auch verunsichern, da diese Entwicklung bei jedem Menschen sehr unterschiedlich verlaufen kann.

Alles wird anders

Die körperliche Entwicklung läuft bei allen Menschen unterschiedlich.

  • Beeinflusst durch männliche und weibliche Sexualhormone wachsen bei Mädchen die Brüste, die Venuslippen und die Klitoris.
  • Haare beginnen zu sprießen, wo vorher keine waren – unter den Armen und um die Geschlechtsorgane.
  • Die erste Monatsblutung setzt ein - ein Hinweis, dass ein Mädchen geschlechtsreif ist und Kinder bekommen kann.


Die Pubertät beginnt bei Mädchen meist zwischen dem 9. und 11. Lebensjahr. Mit ungefähr 17 Jahren ist die körperliche Entwicklung abgeschlossen. Wie schnell, in welcher Reihenfolge und Form die körperlichen Veränderungen eintreten, ist bei jedem Mädchen anders.

Während der zweiten Hälfte der Pubertät verbreitern sich meist die Hüften, die Taille wird ausgeprägter und die Oberschenkel rundlicher - die gesamte Figur verändert sich. Aus dem Mädchen wird eine Frau.

Eine aufregende Zeit

Vieles ist jetzt neu und ungewohnt. Du veränderst dich und wirst erwachsen. Das kann stolz machen, aber auch verunsichern. Wenn du Fragen hast, sprich mit einem Menschen, dem du vertraust.


botMessage_toctoc_comments_9210

Hinweis: Um Kommentare zu verfassen, musst du angemeldet sein.

Broschüren

Vorschaubild Broschüre: sex ’n’ tipps - Mädchenfragen

sex ’n’ tipps - Mädchenfragen Informationen über Körperentwicklung und Sexualität für Mädchen und junge Frauen in der Pubertät

Eure Fragen: Mädchen

Swantje: "Meine Tage sind seit 8 Tagen ausgeblieben und ich weiß nicht warum. Was können die Gründe dafür sein?"

Antwort lesen Eure Fragen in 'Mädchen'

Eure Meinungen: Mädchen

"Also,ich finde das mädchen manchmal ser gut ausehen, aber die sind meistens in assiss verlibt und das is dof lg hans"

Eure Meinungen in 'Mädchen'
Login Community / Chat

Nach oben