Du befindest dich hier:
botMessage_toctoc_comments_9210

Chlamydien

  • Chlamydien sind Bakterien, die meistens durch ungeschützten Geschlechtsverkehr übertragen werden.
  • Brennen beim Wasserlassen, Ungewöhnlicher Ausfluss, Zwischenblutungen und Blutungen nach dem Geschlechtsverkehr können auftreten.
  • Kondome und Lecktücher schützen vor einer Infektion!

Was sind Chlamydien?

Chlamydien sind Bakterien, die vor allem bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr übertragen werden. Da sich die Ansteckung meistens kaum bemerkbar macht, wird sie häufig übersehen. Trotzdem kann die Infektion an andere weitergegeben werden.

Erkennen

Mädchen und junge Frauen unter 25 Jahren können einmal im Jahr bei der Frauenärztin oder dem Frauenarzt einen Früherkennungstest auf Chlamydien machen lassen. Dieser wird von der Krankenkasse bezahlt. Für den Test ist eine Urinprobe nötig.

Beschwerden

  • Brennen beim Wasserlassen,
  • Ungewöhnlicher Ausfluss,
  • Zwischenblutungen und
  • Blutungen direkt nach dem Geschlechtsverkehr,

können etwa ein bis sechs Wochen nach der Ansteckung als Beschwerden auftreten.

Bei Frauen kann es zu ernsten Folgeerkrankungen kommen, zum Beispiel zu Entzündungen der Gebärmutter und der Eileiter bis hin zur Unfruchtbarkeit.

Behandlung

Durch rechtzeitige Behandlung mit Antibiotika können diese Folgen meistens vermieden werden. Wird eine Infektion festgestellt, muss auch der Partner oder die Partnerin behandelt werden, damit es nicht zu einer erneuten gegenseitigen Ansteckung kommt.

Kondome und Lecktücher schützen vor einer Infektion.


botMessage_toctoc_comments_9210

Hinweis: Um Kommentare zu verfassen, musst du angemeldet sein.

Broschüren

Vorschaubild Broschüre: sex ’n’ tipps - Mädchenfragen

sex ’n’ tipps - Mädchenfragen Informationen über Körperentwicklung und Sexualität für Mädchen und junge Frauen in der Pubertät

Eure Fragen: Mädchen

Simone: "Ist es normal, dass eine meiner Schamlippen länger ist als die andere?"

Antwort lesen Eure Fragen in 'Mädchen'

Eure Meinungen: Mädchen

"Mädchen sind in der Pubertät sehr Kritisch Zickig Stimmungsschwankungen Schlechte Laune Unsere bekannten bescheuerten und verrückten ,,5 Minuten" und und und Mädchen spielen einfach in dieser Zeit verrückt weil ihr Hormonhaushalt komplett umgeräumt und aufgebaut wird. Deshalb! Please Boys! Bitte Verständnis wenn wir zickig sind ! Vorallem!!!!!! VORALLEM!!!!!!!!! Wenn wir unsere Tage haben!!!!!!!!! Also ich Schwanke dann immer zwischen meinen ,,5 Minuten" und Oberfurie. Frauenpow"

Eure Meinungen in 'Mädchen'
Login Community

Nach oben