head liebe
Du befindest dich hier:
botMessage_toctoc_comments_9210

Informationen von dir

  • Wenn du mit jemandem über das Internet in Kontakt stehst, lernst du nur eine Seite dieser Person kennen. Du machst dir ein Bild von der Person, das möglicherweise ganz anders ist als die Realität. Achte deshalb darauf, was du mit dieser Person teilst.
  • Wenn du Fotos oder Informationen teilst, sind diese häufig nicht nur für deine Freunde sichtbar. Deshalb sei vorsichtig.
  • Es gibt viele Wege, sich im Internet zu schützen. Damit kannst du Belästigungen vorbeugen.

Während du im Internet jemanden kennenlernst, machst du dir ein Bild von dieser Person. Es kann passieren, dass man sich dabei verliebt. Aber nicht immer sagt die andere Person die Wahrheit. Wirklich kennen tut man die Person nicht. Sie kann unehrliche Absichten haben. Auch Fotos können nicht echt sein.

Dinge, die du selbst im Internet teilst, solltest du sorgfältig auswählen. Natürlich ist es schön, Bilder mit Freunden zu teilen. Aber Informationen im Internet sind oft nicht nur für deine Freunde, sondern auch für Fremde sichtbar. Im schlimmsten Fall kann es zu Belästigung oder Cybermobbing kommen.

So kannst du dich schützen:

  • Benutze immer einen Spitznamen. Deine Freunde werden dich auch darunter finden.
  • Sprich nicht über deine persönlichen Daten, wie deinen vollständigen Namen, (E-Mail-)Adresse, Telefonnummer, Schule oder Freunde.
  • Glaub nicht alles, was dir jemand über sich erzählt!
  • Kontaktdaten wie die Adresse oder Handynummer gehören nicht ins Community-Profil. Veröffentliche nur die Daten, die notwendig sind. Nicht alle Felder im Profil müssen ausgefüllt sein.
  • Dein Profilbild ist für alle zu sehen. Verfremde dein Bild im Comicstil oder zeige nur deine Silhouette. Verwende keine Nahaufnahmen von dir. So kannst du sicher sein, dass dich Freunde erkennen, Fremde aber nicht.
  • Die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ (kurz: AGB) solltest du vor der Anmeldung in der Community lesen. Hier steht, zum Beispiel was verboten ist, was der Betreiber mit persönlichen Daten macht und ob man sie vollständig löschen kann.
  • Nutze die Sicherheitseinstellungen in der Community. In der Regel lässt sich einstellen, für wen das Profil sichtbar ist und welche Inhalte nur für „Freunde“ zugänglich sind. Bei manchen Anbietern lässt sich auch einstellen, ob Nicht-Mitglieder oder Suchmaschinen Zugriff auf die Profildaten haben.
  • Lass dir - zumindest von Fremden - keine Audiodateien, Fotos oder Videos schicken und verschicke auch keine von dir.
  • Verzichte auf eine Webcam.
  • Stell keine Partybilder und Fotos in Badekleidung oder Unterwäsche ins Internet.
  • Triff dich niemals mit einer oder einem Internetbekannten alleine. Du kannst nie wissen, wer wirklich hinter deiner Bekanntschaft steckt und was sie oder er tatsächlich von dir will. Wenn du dich unbedingt treffen willst, bitte deine Eltern oder eine andere Vertrauensperson, dich zu begleiten. Das Treffen sollte immer an einem öffentlichen Ort stattfinden, niemals zu Hause! Mehr zu realen Treffen findest du unter "Reale Treffen".

botMessage_toctoc_comments_9210

Hinweis: Um Kommentare zu verfassen, musst du angemeldet sein.

Broschüren

Vorschaubild Broschüre: sex ’n’ tipps - Die erste Liebe

sex ’n’ tipps - Die erste Liebe Informationen über die verwirrenden Gefühle in der Pubertät und die Erfahrung der ersten Liebe...

Eure Fragen: Liebe

Chris: "Ich stehe total auf Jungs. Jetzt habe ich einen total niedlichen Jungen kennen gelernt und bin mit ihm zusammen. Wie sage ich das nur meinen Eltern? Mein Vater hat etwas gegen Schwule und Lesben."

Antwort lesen Eure Fragen in 'Liebe'

Eure Meinungen: Liebe

"Liebe ist wundervoll♡ Nur wird man leider oft verletzt. Ich hatte einen Freund der zwar nicht hübsch war, aber es kommt auf das innere an! Er hat aber nur mit mir gespielt weil er mich ins Bett kriegen wollte, wobei ich nein sagte & er verliebte sich dann in die nächste. Es verletzt einen schon zu wissen das der Typ dich nicht wirklich geliebt hat..."

Eure Meinungen in 'Liebe'
Login Community / Chat

Nach oben