Thema: Aussehen - zwei Jungen und zwei Mädchen sitzen auf einem Felsen und lächeln in die Kamera
Du befindest dich hier:
botMessage_toctoc_comments_9210

Ernährung - Diäten

  • Hände weg von Diäten! Dein Körper wächst noch. Eine Diät kann negative gesundheitliche Folgen haben. Diäten führen wegen dem sogenannten Jo-Jo-Effekt oft sogar zur Gewichtszunahme!
  • Tipps zum gesunden und langfristigen Wohlfühlgewicht:
    • Ausgewogene Ernährung, das heißt zum Beispiel viel Wasser oder verdünnte Obstsäfte trinken statt Limo. Obst, Gemüse und Vollkornprodukte essen.
    • Quäle dich nicht, indem du völlig auf Süßes und Fettiges verzichtest. Ein gesundes Maß ist der Weg zur Zufriedenheit ;-)
    • Ganz wichtig: Bewegung!

Mit Hungerkur zum Wunschgewicht?

Um Dein Wunschgewicht zu erreichen oder zu erhalten, sind Diäten und Hungerkuren der falsche Weg. Sie helfen dir auf Dauer nicht dabei abzunehmen!

Dein Körper gewöhnt sich in der Zeit der Diät oder des Hungerns an das wenige Essen. Isst du nach der Diät wieder „normale“ Portionen, speichert dein Körper diese besonders gründlich, sozusagen als Polster für schlechte Zeiten. Dadurch führen Diäten und Hungerkuren oft sogar zu Gewichtszunahme. Außerdem können sie zu einem gestörten Essverhalten und zu Essstörungen führen.

Hände weg von Diäten

Auch aus einem anderen Grund kommen Diäten in deinem Alter nicht infrage: Dein Körper befindet sich noch in der Entwicklung. Er braucht eine Menge ganz verschiedener Nährstoffe. Wenn du sie ihm nicht gibst, kann das deine Entwicklung beeinflussen.

Ist die Einnahme von Abführmitteln zum Abnehmen unbedenklich?

Du solltest auf keinen Fall Medikamente einnehmen, die auf unnatürliche Weise die Verdauung anregen!  Stopp: Das ist eine große Gefahr für die Gesundheit und kein Weg zum „Idealgewicht“!

Wie nimmt man richtig ab?

Light-Produkte und ein totaler Verzicht auf alles, was lecker ist, sind nicht ratsam. Kalorienfreie Getränke (Wasser, verdünnte Fruchtsäfte, Tee) und eine ausgewogene Ernährung mit Gemüse, Obst und Vollwertprodukten taugen mehr als viele Diät-Produkte.

Ganz wichtig: Bewegung! Was reinkommt, sollte auch verbraucht werden. Dafür musst du keinen Leistungssport betreiben, aber zum Beispiel eher mal Fahrrad als Bus fahren oder die Treppe statt den Aufzug nehmen. Gegen Jogging ist auch nichts einzuwenden.


botMessage_toctoc_comments_9210

Hinweis: Um Kommentare zu verfassen, musst du angemeldet sein.

Eure Meinungen: Aussehen

Peggie"Was andere unter `schön´ verstehen, ist unterschiedlich und abhängig vom Trend. In Japan war es sogar mal Mode, dass die Frauen sich Bärte tätowieren ließen! Das würde heute keiner mehr machen. Auf gar keinen Fall sollte man Dinge tun um schön zu sein, die andere verlangt haben und die man selber nicht mag. Hauptsache, man gefällt sich. Denn wenn man sich verstellt findet man auch keinen, der einen so mag, wie man wirklich ist. Jeder muss für sich selbst herausfinden, was schön ist."

Eure Meinungen in 'Aussehen'
Login Community

Nach oben