Aufregende Jahre: Jungen und Mädchen beim Spielen am Strand
Du befindest dich hier:
botMessage_toctoc_comments_9210

Gut drauf - mies gelaunt!

  • In der Pubertät verändert sich dein Körper und auch die Gefühle können ganz schön verrückt spielen. Verantwortlich dafür sind deine Hormone.
  • Vielen Jungen und Mädchen in dieser Phase geht es ähnlich. Gefühle zum eigenen und zum anderen Geschlecht können auftauchen und wieder verschwinden. Einen Tag bist du gut drauf und dann läuft es wieder richtig mies. Das ist normal. Lass dich davon nicht verunsichern.
  • Du bist in einer Phase des Austestens. Vieles entwickelt sich noch. Such dir Gleichgesinnte und Menschen denen du vertraust, dann kommst du sicher aus der Achterbahn wieder raus.

Stimmungsschwankungen sind normal

Nicht nur körperlich löst die Pubertät viele Veränderungen aus. Schuld daran sind die Hormone, die auch deine Interessen, Gefühle und Launen beeinflussen. Daran musst du dich erst mal gewöhnen.

Deine Stimmung kann zum Beispiel innerhalb kürzester Zeit von „total gut drauf“ zu „extrem mies gelaunt“ schwanken. In dem einen Moment bist du noch völlig entspannt, aber bereits im nächsten könntest du wegen einer Kleinigkeit ausrasten.

Mal findest du dich ganz gut, dann kannst du dich wieder überhaupt nicht leiden. Das kann dich selber, aber auch dein Umfeld ganz schön nerven.
 

Verwirrende Gefühle

Sich allein fühlen, verknallt sein, Sehnsucht oder Liebeskummer haben, Lust auf Sex oder einfach nur das Bedürfnis nach viel Reden und Zärtlichkeit … manchmal sind die vielen Gefühle verwirrend. Zudem können sie ganz schön schwanken: Vielleicht wünschst du dir gerade einen festen Freund oder eine feste Freundin zu haben. Manchmal lieber nicht. In einem Augenblick fühlst du dich den anderen ganz nah, im nächsten Moment hast du das Gefühl, vollkommen anders zu sein. Es ist absolut normal, unterschiedliche Gefühle zu haben.

Vielleicht findest du einen oder eine Jugendliche des gleichen Geschlechts ganz toll. Das muss aber nicht heißen, dass du schwul oder lesbisch oder bisexuell bist. Du musst dich noch nicht jetzt entscheiden, wie du dich später definieren möchtest. Die Pubertät ist auch eine Phase des Austestens. Gefühle und deine sexuelle Orientierung entwickeln sich erst noch.

Wohin mit meinen Gefühlen?

Die Welt der Gefühle ist genauso groß und vielfältig wie die Welt, in der wir leben. Meist ist es nicht gut, Gefühle zu ignorieren oder sie zu unterdrücken. Das wäre auch schade, denn Gefühle sind – neben dem Körperkontakt - die stärkste Verbindung, die wir mit anderen Menschen haben können.

Andererseits sind Gefühle eine sehr persönliche Sache. Wir müssen lernen, nicht alle Gefühle jedem Menschen zu zeigen.

Du bist nicht allein

Das Auf und Ab der Gefühle kann ziemlich anstrengend sein. Das ist ganz normal und geht den Anderen genauso.

Wichtig: Für deine Gefühle musst du dich nicht schämen. Vielleicht hast du einen guten Freund oder eine gute Freundin, mit dem oder der du über alles reden kannst. Such dir Menschen, die dich unterstützen! Jede und jeder entwickelt eigene Strategien, um mit den Gefühlsschwankungen klar zu kommen. Manche tauschen sich mit anderen aus, andere schreiben Tagebuch, um ihre Gefühle und Gedanken zu verarbeiten.

Manchmal kannst du es aber nicht aus eigener Kraft schaffen, aus dem Stimmungstief herauszukommen. Informationen zu Anlauf- und Beratungsstellen findest du unter Rat und Hilfe.

Für eine schnelle und anonyme Beratung kannst du dich auch an das Kinder- und Jugendtelefon unter der Nummer gegen Kummer 0800 1110 333 wenden. Mehr Infos unter www.nummergegenkummer.de.


botMessage_toctoc_comments_9210

Hinweis: Um Kommentare zu verfassen, musst du angemeldet sein.

Eure Meinungen: Liebe

"Liebe kann sehr schön sein aber ist auch immer mit schmerz verbunden. Ich finde man sollte offener sein und wenn man einen Crush hat dann versuche dieser Person näher zu kommen und hau nicht direkt raus: "ich steh auf dich" das ist niemals gut, meisten überfordert es die Person die du konfrontierst und sorgt für das gegenteil des erhofften Effekts. "Gut ding will weile haben!" sagt man ja und da steck auch was wahres drin.Trotzdem muss jeder seine eigenen Erfahrungen machen"

Eure Meinungen in 'Liebe'
Login Community

Nach oben