Thema: Aussehen - zwei Jungen und zwei Mädchen sitzen auf einem Felsen und lächeln in die Kamera
Du befindest dich hier:
botMessage_toctoc_comments_9210

Akne

  • Viele Jugendliche entwickeln während der Pubertät Pickel. Das liegt an den Hormonen.
  • Es gibt bestimmte Seifen, die helfen können.
  • Auch Ernährung und Stress können die Pickelbildung beeinflussen.
  • Stören die Pickel sehr, kann eine Hautärztin oder ein Hautarzt helfen.

Hilfe, Pickel!?

Die einen haben ziemlich viele, die anderen fast gar keine - Pickel gehören zu den unangenehmen Begleiterscheinungen der Pubertät. Niemand kann etwas dafür, wenn die kleinen Pickelchen oder die Akne plötzlich an verschiedenen Stellen des Körpers sprießen. Das hat aber nichts damit zu tun, dass du dich nicht genug wäschst.  Die vermehrte Ausschüttung von männlichen Geschlechtshormonen regt bei Jungen wie bei Mädchen die Talgdrüsen in der Haut an.

Mitesser und Pickel

Im Gesicht und Nacken, auf der Brust und am Rücken gibt es besonders viele Talgdrüsen. Diese produzieren Fett. Wird zu viel Fett produziert, verstopfen einzelne Drüsenausgänge, und es entstehen Mitesser – Pickel eben! Gelangen Bakterien in die erweiterten Drüsenausgänge, kommt es zu Entzündungen. Wenn sich die Pickel besonders schlimm ausbreiten, wird das Akne genannt.

Ernährung und Stress

Pickel werden durch hormonelle Einflüsse begünstigt. Auch ungesunde Ernährung kann das Risiko erhöhen. Achte darauf, dass du regelmäßig frische und gesunde Sachen ist: Obst, Gemüse, Salat, Milchprodukte und Brot! Iss wenig Süßes & Fettiges, trink viel Wasser - dann tust du deiner Haut ganz bestimmt etwas Gutes!

Das kannst du ansonsten noch tun:

  • Vermeide Stress und Gifte (Nikotin, Alkohol).
  • Ernähre Dich ausgewogen.
  • Nimm zum Waschen alkalifreie Seife.
  • Manchmal helfen auch Naturheilmittel.
  • Eine medizinische Kosmetikerin oder ein medizinischer Kosmetiker kann Mitesser und Pickel fachgerecht entfernen.
  • Bei stärkerer Akne solltest du dich in Behandlung eines Hautarztes oder einer Hautärztin begeben.
  • Möglicherweise kann auch die Pille die Haut verbessern. Lass dich dazu bei einer Frauenärztin oder einem Frauenarzt beraten.


Das solltest du nicht tun

Bei Akne und Pickeln gilt: Nicht ausdrücken! Sonst könnten Entzündungen entstehen!


botMessage_toctoc_comments_9210

Hinweis: Um Kommentare zu verfassen, musst du angemeldet sein.

Eure Meinungen: Aussehen

"Lieber Love and Peace, DU BIST NICHT DICK!!! Dein Gewicht ist ganz normal! Bitte versuch nicht mit dem Essen aufzuhören. Stell dich morgends vor den Spiegel, und lächle dich an. Dein Gewicht gehört zu dir, wie deine Haare. Sogar für die Kandidatin6nen für"MISS GERMANY" hat es oberste Priorität genug zu essen. LG"

Eure Meinungen in 'Aussehen'
Login Community / Chat

Nach oben